zurück zur Übersicht

Vegetarische Frikadellen

100g Sojagranulat

50g Linsen ungekocht

50g Feta- oder anderer Käse

Salz, Pfeffer, Paprika- und Currypulver

2 EL Senf

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe

1 Ei

· Sojagranulat nach Packungsanweisung mit Boullion aus sgS und ca. 300ml Wasser weichen lassen.

· Zwiebel und Knoblauch kleinst schneiden und in etwas Öl anschwitzen. Linsen nach Packungsanweisung ca. 20 Minuten kochen, sie sollen noch Biss haben.

· Granulat ausdrücken, mit Linsen, Zwiebel, Knoblauch, Gewürzen, Senf und dem Ei mischen.

· Zuletzt den Feta kleingeschnitten untermischen und vier bis sechs flache Frikadellen formen. Wenn der Teig zu sehr bröckelt, nach und nach soviel Mehl oder Paniermehl zugeben, bis die Masse kompakt klebt.

· Wie gewohnt in viel Fett ausbacken, alternativ mit Öl bepinseln und im Backofen bei 180 Grad backen lassen.

· Die Menge ist für zwei Personen als Hauptgericht ausreichend.