zurück zur Übersicht

Soljanka fast ala Heike

1 kg Gulasch halb Schwein, halb Rind

200g Speck

400g Zwiebeln

600g Sauerkraut

700g Letscho

ca. 4 Salzgurken

4 Knoblauchzehen

4-5 Lorbeerblätter

3 Gläser Rinderbrühe konzentriert plus ca. 1,5 Liter Wasser

1 EL Rosenpaprika

etwas Thymian, sgS, Pfeffer, Basilikum, Kümmel

 

 

· Speck an- bzw. ausbraten, beiseite stellen, im Speckfett Zwiebelwürfel glasig schwitzen, beiseite stellen. Portionsweise das klein geschnittene Gulasch anbraten, Speck und Zwiebeln dazu geben, klein geschnittenen Knobblauch und Letscho zugeben.

· Brühe und Wasser angießen, zum Kochen bringen, Sauerkraut fein schneiden und mit Lorbeer zugeben, halbe Stunde kochen lassen.

· Ganz zum Schluss die kleinst geschnittenen Gurken hineingeben, abschmecken mit den Gewürzen. Am Tag vorher gekocht schmeckt Soljanka noch besser.

· Hier passt recht gut ein Klecks saurer Sahne pro Portion. Die Menge ist für acht Personen mehr als ausreichend.