zurück zur Übersicht

Rosenkohlsalat

Grüne Blätter von 1kg Rosenkohl

Salz

2 Schalotten

1 TL Senf

Zucker nach Geschmack

etwas Champagneressig

⅛ L Walnussöl

10 Walnusskerne, gehackt

2 Tomaten, entkernt und gewürfelt

Salatblätter für die Teller

 

 

· Rosenkohlblätter in Salzwasser blanchieren. In kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Schalotten würfeln, Senf, Zucker, 2 EL Wasser und Essig mit dem Pürierstab vermischen. Danach langsam das Öl hinzugeben und einpürieren, abschmecken.

· Rosenkohl in eine Schüssel geben, gehackte Walnüsse und Tomatenwürfel hinzufügen, alles mit dem Dressing vermischen.

· Vier Teller mit großen Salatblättern auslegen, den angemachten Salat darauf anrichten. Nach belieben rosa gebratene Geflügelleber auf dem Salat anrichten.