zurück zur Übersicht

Baileys Muffins

2 Eier

80g Zucker

1 TL Vanillezucker

12 EL neutrales Öl oder flüssige Butter

120ml Baileys

150g Mehl

1,5 TL Backpulver

 

 

Muffinform fetten und kühl stellen oder mit Papierförmchen auslegen. Backofen auf 200 vorheizen.

Eier schaumig schlagen und mit Zucker, Vanillinzucker, Öl und Baileys glattrühren.

Mehl und Backpulver darauf sieben und so unterheben, dass der Teig feucht ist und keine Klumpen hat.

Die Form etwa bis zur Hälfte füllen und 15-20 Minuten backen.

Zur Deko 50g Puderzucker mit 1 EL Baileys verrühren und die Oberfläche der Muffins hineintauchen.