zurück zur Übersicht

Leberkäserouladen

8 dünne Scheiben Fleisch- oder Leberkäse, je 3,5mm, gesamt ca. 200g

Tomatenmark und Senf

3 Gewürzgurken

8 Scheiben dünner Speck

Fleischkäsescheiben dünn mit Tomatenmark und Senf bestreichen, jeweils eine halbe Gurke anlegen und Roulade aufrollen

Mit Speck umwickeln, feststecken und ringsherum gut anbraten. Für 10 Minuten in den Backofen bei ca. 150C erwärmen.

Varianten: eine Scheibe Käse in jeder Roulade mit einwickeln. Die Rouladen auf einem Bett aus Sauerkraut erwärmen. Die angegebene Menge reicht für zwei Personen.