zurück zur Übersicht

Kaiserschmarren

120g Mehl

4 Eier

2 EL Zucker

Salz

3/8 L Milch

4 EL zerlassene Butter

 

 

· Eier trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Eigelbe mit Zucker und Milch verquirlen und langsam mit dem Mehl vermischen, damit keine Klumpen entstehen.

· Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Butter in die Pfanne geben, Eimasse ca. 1cm dick hineingießen, gelb backen, dann wenden. Den Schmarrn mit zwei Gabeln zerreißen und unter häufigem Wenden goldbraun werden lassen.