zurück zur Übersicht

Currywurstsauce

1 Zwiebel

½ Packung Pomito

¼ L Cola

1 EL Balsamico

1 TL gemahlener Koriander

1 Prise Chilipulver

2 EL Worchestershiresauce

1 Spritzer Zitronensaft

etwas Curry

 

 

  • Zwiebel kleinschneiden und in etwas Öl anbraten. Mit Balsamico ablöschen, Cola dazugeben und gut reduzieren. Koriander und Chilipulver sind schon drin.
  • Nun die Worchestersauce und den Zitronensaft zugeben, mit Pomito oder notfalls Ketchup auffüllen, mit Curry und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Alternativrezept:

    Wie oben, nur die Cola nicht einkochen lassen, aber dafür statt Pomito 80g dreifach bzw. 100g zweifach konzentriertes Tomatenmark dazu geben. Das spart Energie, schmeckt aber ebenso. Alles andere wie oben.