zurück zur Übersicht

Baumkuchentorte

250g ganze Mandeln

500g Zucker

500g Butter

250g Weizenmehl

150g Stärke

1 Pck. Zitroback 5g

10 Eier

 

 

· Falls Mandeln noch abgezogen werden müssen, in kochendes Wasser geben, auf ein Sieb schütten und abtropfen lassen. Auf ein Handtuch geben und durchrubbeln, dabei löst sich die Haut; trocknen lassen

· Mandeln im Elektrohacker oder in der Mandelmühle fein mahlen. Mandeln mit Mehl und Stärke gut mischen

· Butter und Zucker in der Küchenmaschine dicklich cremig aufschlagen, Zitroback zufügen. Eier trennen, Eigelb nach und nach unter ständigem Rühren zufügen. Mandelmehlgemisch darauf sieben, damit sich keine Klumpen bilden, dann unterrühren, Rum zugeben

· Eiweiß steif schlagen, mit Schneebesen unter die vorbereitete Masse heben. Springform 26cm einfetten, zwei EL Teig auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen, am besten unter dem Grill, ca. zwei bis vier Minuten goldbraun backen

· Herausnehmen und die nächsten zwei EL Teig verstreichen, auf gleiche Weise überbacken und so lange weitermachen, bis der Teig verbraucht ist

· Springform etwas erkalten lassen, vom Rand den Kuchen lösen und Rand abnehmen. Am besten mit Tortenmesser vom Boden Lösen, auf Kuchengitter auskühlen lassen.

· Nach Belieben Kuvertüre schmelzen und Torte damit überziehen, eventuell mit weißer Schokolade ein Baumringmuster machen.